Entscheidung
Entstehung
Vorgeschichte+Anfänge
Bandgeschichte
Bandmitglieder
Politische Meinung
Gesellschaftl. Engagement
Alte Helden+andere Idole
Der "wahre" Heino
Besondere Auftritte
Discographie
Quellennachweiß
Alle Alben...

...und Singels

1982 Single: „Wir sind bereit", „Reisefieber“

1983 Album: „Opelgang“

1983 Single: „Hip Hop Bommi Bop“, „Bommerlunder”, „Schöne Bescherung”

1984 Album: „Unter falscher Flagge“

1984 Single: „Liebesspieler + John Peel Sasion“, „Kriminaltango mit Kurt Raab“

1985 Mini – LP: „The Battle of the Bands”

1985 Single: „Faust in der Tasche”

1986 Album: „Damenwahl“

1986 Single: „Altbierlied“

1987 Album: „Never mind the Hosen here’s die Roten Rosen”, „Bis zum bitteren Ende – Die Toten Hosen live”

1987 Single: „Im Wagen vor mir“, „Alle Mädchen wollen küssen“

1988 Album: „Ein kleines bisschen Horrorshow“

1988 Single: „Hier kommt Alex“

1989 Single: „1000 gute Gründe“

1990 Album: „125 Jahre Die Toten Hosen – Auf dem Kreuzzug ins Glück“

1990 Single: „Alles wird gut“, „Azzurro“, „All die ganzen Jahre“

1991 Album: „Learning English – Lesson one”

1991 Mini – LP: „The Nightmare Continues”

1991 Single: „Carnival in Rio (Punk was)”, „Baby, Baby”

1992 Single: „Whole wide world”, „Mehr davon (Toursingle: Limited Edition 700 Stück)”, „Sascha… ein aufrechter Deutscher”

1993 Album: „Kauf mich!”, „Reich und Sexy“

1993 Single: „Wünsch dir was“, „Alles aus Liebe“

1994 Album: „Love, Peace and Money (Japanische Version)“

1994 5-Track E.P.: “Put your money where your mouth is (U.K. only)“

1994 Single: „Sexual”

1995 Single: „Tou pour sauver l’amour (Franz. Promotion - Single)”, „Nichts bleibt für die Ewigkeit”

1995 Singlebox: „Musik war ihr Hobby“

1996 Album: „Opium fürs Volk“, „Im Auftrag des Herrn“

1996 Single: „Paradies“, „10 kleine Jägermeister“, „Bonnie und Clyde“

1997 Single: „Alles aus Liebe – Live“

1998 Album: „Wir warten aufs Christkind“

1998 Single: „Weihnachtsmann vom Dach“, „Pushed again“, „Soul Therapy“

1999 Album: „Your are Dead – Soundtrack“, „Crash Landing”, „Unsterblich”

1999 Single: „Auld Lang Syne”, „Schön sein“

2000 Single: „Unsterblich“, „Warum werde ich nicht satt?“, „Bayern“

2001 Single: „Was zählt“

2002 Album: „Auswärtsspiel“, „Reich und Sexy 2“

2002 Single: „Steh auf, wenn du am Boden bist“, „Kein Alkohol, ist auch keine Lösung“, „Nur zur Besuch“, „Frauen dieser Welt“

2004 Mini – LP: „Friss oder Stirb“

2004 Single: „Ich bin die Sehnsucht in dir“, „Walkampf“

2004 Album: „Zurück zum Glück“

2005 Single: „Alles wird vorüber gehen“, „Freunde“, „Hier kommt Alex“ (unplugged)

2005 Album: „Nur zu Besuch: Die Toten Hosen Unplugged im Wiener Burgtheater“

2006 Single: „The Guns of Brixton“ (unplugged)

2008 Single: „Strom“

2008 Album: „In aller Stille“

2009 Single: „Alles was war“, "Auflösen"