Heimat...
Hamsterarten und wie sie heißen
Hamster...
Wie...
Hamster...
Tips
Schlafen
Umgang mit Hamsterbabys
Verhalten
Körpersprache
Lautsprache
Verhalten bei Krankheit
Hamstern
Futterneid
Speiseplan
Hamsterkauf
Wichtig
Quiz
Richtige Antworten Quiz
...und womit...

...pflegt man Hamster

Man sollte einen großen Käfig kaufen mit Etagen und Leitern. Die Hamster sollten darin klettern können. Im Käfig brauchen sie folgende Einrichtung:
Eine Toilette mit Vogelsand und einen Futternapf mit extra Hamsterfutter, weil es ja auch für andere Tiere Futter gibt, aber auf das Futter kommen ich später noch mal zurück. Sind zwei Hamster im Käfig, kann man oder genauer gesagt muss man ihnen mehrere Häuser geben, damit sie darin getrennt schlafen können. Hat man nur einen Hamster kann man ihm auch zwei Häuser geben, dann nimmt er das eine zum Schlafen und das andere für seinen Futtervorrat. Er kommt aber auch mit einem Haus aus. Man kann auch ein gebautes Nest kaufen, aber das ist nicht so schön für den oder die Hamster, weil sie lieber selbst ihr Nest bauen. Damit die Hamster gesund bleiben, sollte man ihnen zum Trinkwasser Vitamine beimischen. Wenn man ihnen jedoch einmal Vitamine gegeben hat, muss man ihnen immer welche geben, weil ihr Körper sich daran gewöhnt hat. Sehr wichtig ist auch, das sie eine Knabberstange bekommen. Die brauchen die Hamster damit sie sich ihr Futter wie in der Natur erarbeiten können, wobei auch ihre Zähne gewetzt werden. Ein Wetzstein ist auch wichtig zum Zähne wetzen, ein Salzstein damit sie auch manchmal etwas Salz bekommen und gelegentlich Süßholz zum Knabbern, das kann man auf der Kirmes kaufen. Man kann ihnen auch mal Leckerlies (Ergänzungsfutter) geben, aber nicht zu viel, denn das vertragen sie nicht und könnten davon sterben. Hamster mögen auch gerne Obst und Gemüse, aber nur kleine Stücke und bestimmtes Obst wie Weintrauben, Äpfel, Bananen, Erdbeeren, Orangen, Apfelsinen und Mandarinen und bestimmtes Gemüse wie Tomaten, Salat ohne Soße und Möhren. Sie essen auch Hundekuchen, es ist unglaublich aber es stimmt! Und dann wollte ich noch erwähnen, dass die Hamster für ein Leckerlie auch Männchen machen.